Solothurner SVP-Kantonsratin der Facebook-Falle

Solothurner Zeitung: Walter Gurtner · Der Däniker SVP-Politiker vernetzt sich im Internet mit Kreisen, die rechtsextreme, rassistische und islamfeindliche Inhalte verbreiten. Davon will er nichts gewusst haben.

Fremdenhass ist nicht nur ein ostdeutsches Problem

Neue Zürcher Zeitung: Derzeit ist Pegida ein ostdeutsches Phänomen, noch fand keine grosse Kundgebung im Westen statt. Doch Gewaltbereite gibt es in ganz Deutschland. Von Stephanie Lahrtz

Nicht nur ein ostdeutsches Problem

Neue Zürcher Zeitung: Derzeit ist Pegida ein ostdeutsches Phänomen, noch fand keine grosse Kundgebung im Westen statt. Doch Gewaltbereite gibt es in ganz Deutschland. Von Stephanie Lahrtz

So nimmt die Kantonspolizei Muslime ins Gebet

Aargauer Zeitung: Staatsschutz · Die Aargauer Kantonspolizei bietet Muslime zu «Präventionsgesprächen» auf. Dies bezeichnet der Islamische Zentralrat in einem Youtube-Video als Amtsmissbrauch.

Das Problem ist in den Köpfen

Neue Zürcher Zeitung: Die Gefahr, die von Linksextremen ausgeht, wird unterschätzt und verdrängt. Von Lucien Scherrer

Wir sind das (deutsche) Volk

St. Galler Tagblatt: Über 15 000 Menschen haben die «Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes» (Pegida) in Dresden mobilisiert. Die Politik reagiert zunehmend irritiert.

Pegida-Ableger in der Schweiz

20 minuten: BERN. Die islamfeindliche Bewegung Pegida aus Deutschland hat die Schweiz erreicht. SP-Politiker sind in Aufruhr.

«Dann eskaliert das Ganze»

Newsnet: Nach der Zürcher Krawallnacht fordert SVP-Nationalrat Hans Fehr eine Räumung besetzter Häuser. Szenekenner Heinz Nigg fände das kreuzfalsch.

Das Spiel der Populisten mit den «Ängsten der Bevölkerung»

TagesWoche Online: Wer glaubt, dass Blocher & Co. die Schweiz vor Scheinasylanten und fremden Richtern schützen wollen, ist naiv. Die Ziele der Populisten sind andere, schreibt Alois-Karl Hürlimann. Die Isolation der Schweiz sei bloss Grundlage für das, was danach kommt: die Abschaffung des Sozialstaats.

Der «Schwarze Bär» erwacht aus seinem Winterschlaf

TagesWoche Online: Einst war es einer der berüchtigsten «Spunten» Basels. Nach einem kurzen Intermezzo als Shisha-Bar möchten nun die neuen Pächter den «Schwarzen Bären» wieder als gemütliche Beiz führen. Der schlechte Ruf von damals macht dem Lokal aber noch immer zu schaffen.

Poignardé, un chanteur punk se retrouve accusé

Newsnet: L’artiste blessé à la Fête de la musique à Genève en 2012, sera jugé en 2015. Deux prévenus initiaux, suspectés de l’avoir violenté, seront assis à ses côtés.

Kleinpartei gegen «Islamisierung»

St. Galler Tagblatt: Die Direktdemokratische Partei Schweiz (DPS) will im Kanton St. Gallen mit einer eigenen Liste zu den Nationalratswahlen 2015 antreten. Politgeograph Michael Hermann glaubt nicht, dass die DPS viele Stimmen holen wird.