Antifarevue #2

Antifa Revue 2021

Die neue Antifarevue #2 (2021) ist da. Das kleine Kompendium rund um die braune Szene der Schweiz wurde vollständig überarbeitet und bietet einen umfassenden Überblick über die extreme Rechte der Schweiz.

Ob klassische Kameradschaften, internationale Netzwerke, rechtsextreme Bands und Tattoostudios, elitäre Zirkel und Holocaustleugner oder rechtspopulistische und identitäre Bewegungen – in unserer Broschüre findest du kurz und knapp die wichtigsten Informationen dazu.


Rechtsextreme Vorfälle in der Schweiz

Rechtsextreme Vorfälle sind nicht nur ein ländliches oder ein urbanes Phänomen, sie finden überall statt. Eine interaktive Karte zeigt aktuelle und vergangene rechtsextreme Ereignisse in der Schweiz. Die Visualisierung macht Ballungsräume sichtbar und in kurzen Infoboxen sind weitere Informationen zu den Ereignissen zu finden. Mit Klick auf die Karte gelangst du zur entsprechenden Seite.

Karte von rechtsextremen Ereignissen in der Schweiz


Twitter

(1/2) Ende diesen Monats endet der #FretterodeProzess in #Mühlhausen gegen die beiden Neonazis Gianluca Bruno und Nordulf Heise wegen des Angriffs auf zwei Journalisten bei #Fretterode!

Die völkisch-esoterische Anastasia-Bewegung will in Uznach SG eine Schule eröffnen – mit Bewilligung der kantonalen Behörden, die keinen Verdacht schöpften.
Von @Woz_saz
https://www.woz.ch/2228/kanton-st-gallen/amtlich-bewilligte-sektenschule

Vor 15 Jahren versuchte ein #Nazi einen Anschlag auf das #Antifafestival in der @ReitschuleBern zu verüben. Zur Erinnerung gibt es am 1.8. ein #Antifa Martinee. Background in der @Wochenzeitung https://www.woz.ch/-4dde

Load More...