Warum SBB und Conforama auf einer Neonazi-Seite Werbung machen (und nichts davon wissen)

Watson. Mehrere Schweizer Firmen werben laut watson-Recherchen auf einer Webseite, die das Dritte Reich verherrlicht – wohl unbewusst. Ihr Geld fliesst somit in die Taschen der rechtsextremen Betreiber. «Arisches Blut soll nicht untergehen», «Weisse sind intelligenter als Schwarze»: Solche Sätze tauchen auf der Webseite NS-Europa auf. Ein paar Klicks weiter auf der Internetseite erscheint das … Weiterlesen

Juden angespuckt, beschimpft und attackiert: Neonazi muss erneut ins Gefängnis

Limmattaler Zeitung. Ein mehrfach vorbestrafter Neonazi aus dem Zürcher Oberland muss erneut ins Gefängnis. Das Zürcher Bezirksgericht hat den heute 30-Jährigen am Dienstag zu einer Freiheitsstrafe von insgesamt 24 Monaten verurteilt – wegen Rassendiskriminierung und Tätlichkeiten.1 Das Gericht sei davon überzeugt, dass der gelernte Metzger im Juli 2015 anlässlich eines Polterabends in Zürich-Wiedikon einen orthodoxen … Weiterlesen

Zürcher Neonazi bespuckte einen Juden – nun wird er verurteilt

Tages-Anzeiger. Ein Polterabend von Rechtsextremen in Wiedikon eskalierte. Der Haupttäter wird zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt. Das Bezirksgericht Zürich hat heute einen 30-jährigen Neonazi zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von 24 Monaten sowie einer Busse von 1000 Franken verurteilt. Der als Sänger der rechtsextremen Band Amok bekannt gewordene Kevin G. hat im Juli 2015 … Weiterlesen