Skinhead-Treffen: Weitere Anzeigen

Der Bund ap. im Zusammenhang mit dem Skin headtreffen in Schönenwerd sind auch der Aargauer Polizeidirektor Silvio Bircher und PolizeikommandantLéon Borer wegen allfälliger Verstösse gegen die Rassismus-Strafnorm angezeigt worden. Nachdem bereits der Solothurner Polizeidirektor

Polizeichefs angezeigt

Der Bund ap. Nach einem Treffen von 250 Skinheads vom letzten Wochenende in Schönenwerd sind Solothurns Polizeidirektor Rolf Ritschard undKantonspolizeikommandant Martin Jäggi angezeigt worden. Den beiden wird vorgeworfen, gegen die mutmasslich stark neonazistisch geprägteZusammenkunft

Ein Stiefel kommt nie auf leisen Sohlen

Facts Da nützen alle Ausreden nichts: Mit ihrer neusten Kampagne setzt Blochers SVP die Europäische Union mit braunen und roten Diktaturen gleich.

Der Staatsschutz rüstet auf gegen links

Facts Nummer: 18 Ein neues altes Feindbild vereint private Schnüffler und Bundesbehörden. Der rechtslastige «Schweizerische Vaterländische Verband» funktioniert völlig illegal als ziviler Arm der Sicherheitsdienste von Armee und Bundesanwaltschaft im Kampf gegen die vermeintliche «rote Gefahr». Am 17. Mai 1945 schreibt der Zollbeamte Jean Rutishauser aus dem thurgauischen Romanshorn dem Zentralsekretariat des «Schweizerischen Vaterländischen Verbandes» … Weiterlesen

Ähnlich wie in der Waadt

WochenZeitung   haben es aber auch die Zürcher Behörden bisher tunlichst vermieden, aus eigener Initia tive aktiv zu werden. «Wir machen doch nicht selbständige Arbeitsbeschaffung», sagt dazu BAZ-Sprecher Urs Broder

Unter den Ultras

Gesellschaft Gewalt Hooligans Sie nennen sich Ultras und sind «geil auf Gewalt». Wer sind diese Basler Hooligans wirklich: Rowdies, Rechtsradikale, Knochenbrecher, Gestrandete? Nahaufnahmen von Fotograf Thomas Weisskopf und FACTS-Reporter Martin Beglinger. N ichts ist gelaufen über Ostern. Scheisse. Der FCB ist draussen, und er war nicht dabei, durfte nicht, Stadionverbot … Vor zehn Tagen hat … Weiterlesen