«Gewaltbereit» und «Verbindung zu Alt-Nazis» – so gefährlich ist die Junge Tat

20 Minuten. Mitglieder der Jungen Tat präsentieren sich auf Social Media als Naturfreunde und Aktivisten. Experten erklären, wie gefährlich die rechtsextreme Gruppierung ist.   Darum gehts Sie gehen wandern, treiben Sport und bezeichnen sich auf Social Media als Aktivisten, die sich unter anderem für eine gesunde und intakte Familie sowie ein positives Geschlechterverständnis einsetzen: Experten erklären, … Weiterlesen

Rechtsextreme stören Kinder-Event: «Dahinter steckt eine menschenfeindliche Orientierung»

Watson. Eine rechtsextreme Gruppe hat in Zürich einen Kinder-Event gestört. Dies hat für viele Diskussionen gesorgt. Experte Dirk Baier ordnet die Ereignisse für watson ein. Rechtsradikale haben vergangene Woche eine Vorlesung von Dragqueens für Kinder gestört und sich jetzt per Video geoutet. Dabei sind zwei Mitglieder der Gruppierung «Junge Tat» unvermummt zu sehen. Sind solch … Weiterlesen

Angriff auf Tanzhaus-Veranstaltung. Neonazis sind vorbestraft

Der Bund. Rechtsextreme protestierten gegen eine Vorlesestunde für Kinder über Geschlechteridentitäten. Den Mitgliedern der Gruppe drohen nun unbedingte Strafen. Die Bilder waren unheimlich. Mitten während der «Drag Story Time», einer Vorlesestunde für Kinder zwischen drei und zehn Jahren zum Thema Geschlechteridentitäten, standen Leute im Publikum auf, gingen auf die Bühne und versuchten ein Transparent zu … Weiterlesen

Alle brüllen gegen «woke» – aber wo bleibt der Aufschrei, wenn Nazis auftreten?

Der Bund. Neonazis störten in Zürich eine Veranstaltung für Kinder. Die Empörung darüber blieb aus. Das darf nicht sein. Andreas Tobler. Kommentar zu Angriff auf Kinder-Event. Als am vergangenen Sonntag eine Gruppe Neonazis mit ihren Parolen und Fackeln einen Kindernachmittag im Zürcher Tanzhaus störte, blieb die Empörung aus. Zwar erschienen Berichte im «Tages-Anzeiger» und in der NZZ. … Weiterlesen