Neonazis feiern Gewalttaten

SonntagsZeitung vom 27.01.2013 Entlarvung auf Facebook – mutmasslicher Schläger arbeitet bei Sicherheitsfirma

Randalierende Neonazis prahlen mit Gewaltakt

Berner Zeitung vom 27.01.2013 Am Samstag vor einer Woche randalierten in Huttwil Neonazis. Bis anhin haben sie die Tat abgestritten, doch nun hat die «SonntagsZeitung» die mutmasslichen Täter auf Facebook entlarvt.

Die braune Szene «mäandert» durch das Mittelland

Aargauer Zeitung vom  25.01.2013 Rechtsradikale Der Angriff auf einen Tamilen im Oberaargau schlug letztes Wochenende hohe Wellen. Rechtsextreme Übergriffe sind in der Region keine Seltenheit.

Rechte pöbelten im Städtli

Berner Zeitung vom 21.01.2013 Huttwil · In einem Restaurant in Huttwil kam es am Samstagabend zu einer Auseinandersetzung, bei der ein Mann aus Sri Lanka leicht verletzt wurde. Später skandierten drei Personen Sieg-Heil-Rufe, und ein Mann demolierte einen Kebabstand.

Rechtsextreme greifen Mann an

Tages-Anzeiger vom 20.01.2013 Rechtsextreme haben am Samstagabend im bernischen Huttwil randaliert. Sie skandierten Sieg-Heil-Rufe, zeigten den Hitlergruss und griffen einen Mann aus Sri Lanka an.

Angst vor rechtsextremer Gewalt

Aargauer Zeitung vom 29.01.2013; Seite 5 Rassismus · Die Partei National Orientierter Schweizer (Pnos) will in der Zentralschweiz und im Oberaargau an Einfluss gewinnen.

Anzeige gegen Holocaust-Leugner in Chur

  srf.ch vom 18.01.2013 Weil sie an einer Veranstaltung in Chur den Holocaust geleugnet haben soll, ist die deutsche Juristin Sylvia Stolz nun von einem Berner Anwalt verklagt worden. Der Vorwurf: Widerhandlung gegen die Rassismus-Strafnorm.  

Der grosse Auftritt der Holocaust-Leugnerin

Tages-Anzeiger vom 16.01.2013 Faksimile Schweiz Sektengründer Ivo Sasek hat einer deutschen Nazisympathisantin an einer Veranstaltung in Chur eine Plattform geboten. Für Strafrechtsprofessor Marcel Alexander Niggli wurde damit das Antirassismusgesetz verletzt.

Norient goes Death Metal

Der Bund vom 13.01.2013 Wie es dazu kam, dass im hohen Norden in den 90ern plötzlich so viele Kirchen brannten, zeigt eine Doku des Norient Musikfilm Festival im Kino der Reitschule.

«Que vive Genève, heil dir, Helvetia!»

Die Wochenzeitung vom 10.01.2013 Rechtsextreme Gruppen machen in Genf mit mehreren Kundgebungen auf sich aufmerksam. Sie sind klein, auffällig aktiv und gut vernetzt. Und stehen in einer unrühmlichen Tradition.

Friedlich gerockt

Berner Zeitung vom  07.01.2013 Oschwand · Weil die Stadt Olten ihre Deutschrocknacht verboten hatte, wichen die Organisatoren am Samstagabend auf die Wäckerschwend aus. Dort verlief der Anlass offenbar ohne Zwischenfälle.