Autonome verhaftet

Berner Zeitung   Bei mehreren Razzien in der Stadt Bern hat die Kantonspolizei vergangene Woche vier Jugendliche der Autonomen-Szene verhaftet.

Erneut Razzien bei Autonomen

Der Bund vom 25.04.2009 Bei Hausdurchsuchungen in der Stadt Bern hat die Kantonspolizei diese Woche vier Jugendliche verhaftet Die Razzien erfolgten auf Anweisung der Freiburger Kantonspolizei. Sie ermittelt gegen Personen aus der Autonomen-Szene. Diese werden verdächtigt, an einem Überfall auf eine Freiburger Bar im letzten Oktober beteiligt gewesen zu sein. Dinu Gauthier

«Das war eine gute Sache»

Newsnetz; 24.04.2009    Laut Chefdiplomat Michael Ambühl hat die Schweiz beim Treffen mit Ahmadinejad  genau gewusst, was sie tat. Wie viel ihr dies in den Querelen mit den USA bringt, ist  aber auch ihm unklar. 

Konzert im Jugendtreff sorgt für Aufregung

Neue Luzerner Zeitung vom 23.04.2009 Am Samstag werden deutsche Bands in Zug auftreten, die ein rechtsextremes Publikum anlocken könnten. Die Polizei bereitet sich vor.

Lockt das Jugendzentrum Nazis an?

Neue Luzerner Zeitung vom 23.04.2009 Am Samstag wird unter dem Titel «Schlachtenlärm» ein Konzert in Zug stattfinden. Jetzt werden Vorwürfe laut.

Rechtsextrem? Kritik an Gig in Zug

20 Minuten vom 23.04.2009 Die Zuger Antifa ist empört: Im Jugendzentrum Industrie 45 soll übermorgen ein Konzert rechtsextremer Bands stattfinden. Die Betreiber hingegen sind sich keiner Schuld bewusst.

Verwahrung aufgehoben

  Tages-Anzeiger vom 22.04.2009 Der als Auschwitz-Leugner und Brandstifter bekannt gewordene Ernst Dünnenberger soll nach 14 Jahren Haft aus der Verwahrung entlassen werden.

«Ich entschuldige mich bei der Miss Schweiz»

Schweizer Illustrierte LESER  Miss Schweiz Whitney Toyloy, SI 16/2009  «Ich habe das Interview mit Whitney Toyloy gelesen. Nun ist es mir ein Anliegen, die Miss  Schweiz wissen zu lassen, dass ich als 62-jähriger schweizer zutiefst betroffen bin, in welcher  Art sich gewisse Gruppierungen (z. B. die PNOS) über unsere jungen Schweizer Menschen  äussern. Ich entschuldige … Weiterlesen

Yes, she can!

Schweizer Illustrierte   Text GIUSEPPE CERRATO Fotos ADRIAN PORTMANN  «Miss Unsichtbar»? Unsinn! WHITNEY TOYLOY ist präsenter denn je. Miss  Schweiz zeigt vier sexy Looks, spricht über ihren Job, rassistische Attacken und  ihre Liebe zu Karim. 

Verräterisches V-Wort

SonntagsZeitung vom 12.04.2009 In der Schweizer Debatte fällt immer öfter ein Wort, das sich unter guten Demokraten verbietet: das Wort «Verrat».

«Kein Hort der Rechtsextremen»

  Der Bund vom 11.04.2009 Die Burgdorfer Stadtpräsidentin Elisabeth Zäch (sp) zur Pnos-Demonstration und zu den Zielen im ersten Amtsjahr

Schwein haben in Näfels

Die Südostschweiz vom 06.04.2009 Anders als in Sempach oder auf dem Rütli, wo sich jedes Jahr mehrere hundert Rechtsextreme zu ihren eigenen Feiern versammeln, ist die Näfelser Fahrt bisher erst einmal von der braunen Szene vereinnahmt worden.

«Entzieht Pnos den Schweizer Pass!»

20 Minuten vom 06.04.2009 Pnos-Führer Dominic Lüthard bezeichntete Whitney Toyloy im Oktober 2008 als «Geschwür». Das Gericht verurteilt ihn dafür nicht. Die User sind empört.