Rückblick 2010: Stagnation am rechten Rand

Die Schweizerische Volkspartei (SVP) triumphiert, Europas extreme Rechte applaudiert. Und trotzdem sind die organisierten Neonazis weiter am Grübeln: Sie können aus dem generellen Rechtsruck in der Schweiz kaum Kapital schlagen. Ein streng hierarchisch aufgebauter, leaderorientierter und eingespielter Parteiapparat, eine prall gefüllte Parteikasse, eine für Schweizer Verhältnisse ungewohnt aggressive und aufdringliche Politwerbung und – nicht zuletzt … Weiterlesen

Rückblick 2009: Sind die fetten Jahre vorbei?

Wenn einem die erfolgreiche SVP vor der Sonne steht: Die rechtsextreme Szene in der Schweiz kam im vergangenen Jahr nicht vom Fleck. Und kämpfte mit hausgemachten Problemen.  Eigentlich hätten Schweizer Neonazis allen Grund zum Frohlocken, sofern sie sich die im Februar 2009 präsentierten Ergebnisse des Nationalen Forschungsprogramms über Rechtsextremismus überhaupt zu Gemüte geführt haben: Rund … Weiterlesen