Rüebechilbi: Es ist ruhiger geworden

Berner Zeitung vom 30.10.2010 Seit gestern wird an der Madiswiler Rüebechilbi gefestet: Der Anlass sorgte in der Vergangenheit immer wieder für Schlagzeilen.

Kundgebung gegen Rechtsextremismus blieb ruhig

Berner Zeitung vom 30.10.2010 In Langenthal haben am Samstagnachmittag gegen 100 Personen, vorwiegend aus dem linksautonomen Lager, an einer Kundgebung teilgenommen. Damit reagierten sie auf eine Kundgebung rechtsnationaler Kreise von Anfang Oktober.

Klage gegen Stutz ist nun vom Tisch

20 Minuten vom 29.10.2010 Die Strafklage wegen Ehrverletzung gegen den Grossstadtrat Hans Stutz (Grüne) ist vom Amtsstatthalteramt Luzern abgewiesen worden. Grund: Kläger Anian Liebrand (JSVP) leistete innert Frist weder den Kostenvorschuss von tausend Franken noch einen Weisungsschein.

Stadt bewilligt Demonstration

Langenthaler Tagblatt vom 28.10.2010  Aktivisten aus dem linken Lager wollen am Samstag die vergangene Demonstration aus dem Lager der Rechten beantworten. Um Minarette gehe es diesmal nicht.

Die Demo ist bewilligt

Berner Zeitung vom 28.10.2010  Langenthal hat die linke Demonstration vom nächsten Samstag bewilligt. Es wird einen Umzug durch die Stadt geben.

Schweizer Geschichte wühlt die Gemüter auf

Tages-Anzeiger vom 08.10.2010 Patrioten, Mythenstürmer, Sonderfall. Selten war das Interesse der Schweizer an ihrer Geschichte so gross wie heute. Dahinter steht der Wunsch nach Orientierung in einer schwer überschaubaren Gegenwart.

Versuchte Brandstiftung beim Laden «Power Zone»

Basler Zeitung vom 22.10.2010 Konflikt um Kleidershop im Kleinbasel spitzt sich zu  Nach der Streuung von Flugblättern greifen die Unbekannten offenbar zu kriminellen Methoden: Wegen eines Molotowcocktails musste vor einer Woche die Feuerwehr ausrücken.

Rassistischen Konsens durchbrechen

Langenthaler Tagblatt / MLZ vom 22.10.2010 Das Minarett und der Islam bleiben in Langenthal indirekt ein Thema. Nach den Rechtsextremen ruft nun das «Bündnis kein ruhiges Hinterland» zu einer Demonstration auf. Diese findet am Samstag, 30. Oktober, um 14.30 Uhr beim Bahnhof in Langenthal statt.

Rechte streut erneut Flugblatt

St. Galler Tagblatt vom 21.10.2010 Gerade wurde ein ausländerfeindlicher 22jähriger Liechtensteiner zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Dennoch ist erneut ein Flugblatt mit rechtem Gedankengut aufgetaucht.

Flugblatt: Die Ermittlungen laufen

Liechtensteiner Vaterland vom 19.10.2010 Gerade wurde ein ausländerfeindlicher 22-jähriger Liechtensteiner wegen versuchter Brandstiftung zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Damit wurde ein starkes Signal gesetzt. Und doch ist wieder ein Flugblatt mit rechtem Gedankengut aufgetaucht.

Extreme Rechte streut erneut anonymes Flugblatt

Liechtensteiner Vaterland vom 18.10.2010 «Der Nationale Sozialismus zeigt einen dritten Weg jenseits der verstaubten Ideologien auf», wirbt die extreme Rechte erneut in einem anonymen Flugblatt für ihre «Weltanschauung und Lebenshaltung».

Volksinteresse vs. Internationalisten

Willisauer Bote vom 15.10.2010  «Wie doch die Zeit vergeht», habe ich mir wehmütig sagen müssen, als ich bei Recherchen auf einen spannenden Artikel gestossen bin, der mir einen eindrücklichen historischen Rückblick ermöglichte. Demnach bekundete die FDP an einem Parteitag im September 1925, die voranschreitende Überfremdung zu bekämpfen.

Pnos kriegt kalte Füsse

Berner Zeitung vom 14.10.2010 Nach der Anti-Minarett-Demo vom Samstag zeigte die rechtsextreme Partei Porträtbilder von angeblichen linken Gegendemonstranten. Diese wurden nun unkenntlich gemacht.