Der «Wilhelm Tell von Auschwitz»

Neue Zürcher Zeitung. Ende Juli 1989 endete die Flucht des berüchtigten SS-Mannes und KZ-Aufsehers Gottfried Weise – im Berner Oberland. Der Fall ist ein beklemmendes Beispiel für die juristische Aufarbeitung von Nazi-Verbrechen. Ein Blick zurück. Für die Ärzte im Regionalspital Thun ist es zunächst reine Routine. Ein 68-jähriger Deutscher, der einen Schlaganfall erlitten hat, meldet … Weiterlesen