Weder Naziskins in den Gassen, noch Schweizer Demokraten in Massen!

Pressemitteilung zu unserem Besuch am Jung-SD Treffen Heute Abend, 26. 10. 2001, trafen sich um 20.30 Uhr die jungen Schweizer Demokraten im Restaurant Galaxy an der Effingerstrasse 20. Unter dem Motto „Wir brauchen auch dich im Kampf um unsere Schweiz“, fanden sich etwa 40 TeilnehmerInnen ein. Das Antifa Kommando Galaxy stattete deshalb den jungen Schweizer … Weiterlesen

Solidarität mit den Sans-Papiers – überall!

Medienmitteilung der Antifa Bern In Bern haben Sans-Papiers und UnterstützerInnen die St. Marien Kirche im Breitenrain besetzt. Es ist nicht das erste Mal, dass sich Papierlose so Gehör verschaffen müssen. Denn die Schweizer Regierung will nicht auf ihre Anliegen hören. Der Bundesrat sieht die papierlosen ArbeiterInnen nicht als Menschen, sondern als billige Arbeitskräfte, die von … Weiterlesen

Mahnwache für Carlo Giuliani vom 20. August 2001

Werte Medienschaffende Vor genau einem Monat, am 20.Juli 2001, wurde Carlo Giuliani (23) bei den Protesten gegen das G8-Treffen in Genua von einem Polizisten erschossen. Aus diesem Anlass fanden sich etwa 50 Personen zu einer Mahnwache vor dem italienischen Konsulat ein, um sich zu erinnern an all das Geschehene und um den Mord an einem … Weiterlesen

Ein System, das KritikerInnen ermorden lässt, hat jede Legitimation verspielt!

Es wurde immer wieder viel und lange über “ Gewalttätige “ und “ Gewaltfreiheit “ debattiert. Doch wird dies immer im Hinblick auf diejenigen Menschen diskutiert, die der Macht die Stirn bieten, ohne dass je die Macht selber in Frage gestellt wird. Was ist mit dieser „Macht“ gemeint? Sind das wirklich die Gipfelherren? Sind es … Weiterlesen

Der Gipfel und seine Opfer!!

Aufruf zu einer Demonstration gegen die G8 Mörder und gegen die Globalisierung des Kapitals Einmal mehr trafen sie sich, die Mächtigsten der Welt im Auftrage des Wohles der Menschheit. Globalisierung ist das Stichwort, das die Welt von dem Leide befreien sollte. Die „Gipfel“ haben eine traurige und ernüchternde Vergangenheit. Die Gespräche, die die Mächtigen führen … Weiterlesen

Velodemo „Radeln gegen Rechts“

Bündnis Alle gegen Rechts – Radeln gegen Rechts Medienmitteilung Rund 150 Personen haben heute Samstag an der Velodemo „Radeln gegen Rechts“ teilgenommen. Sie demonstrierten friedlich, aber lautstark gegen die rechte Szene in der Agglomeration der Stadt Bern. Die Demo wurde von einem massiven Polizeiaufgebot begleitet, liess sich jedoch nie provozieren. Die Route führte dorthin, wo … Weiterlesen

Farbanschlag auf die schwedische Botschaft vom 17.06.01

Heute Morgen um 5:30Uhr haben wir die Kanzlei der schwedischen Botschaft mit Farbbeuteln beworfen. Der Angriff gelang obwohl das Gebäude die ganze Nacht von der Berner Stadtpolizei bewacht worden ist! Mit der Aktion wollen wir unserem Unmut und unserer Wut über den brutalen Polizeieinsatz – insbesondere den Schusswaffeneinsatz – gegen TeilnehmerInnen der Demonstration gegen den … Weiterlesen

AJZ bleibt!

Am Donnerstag, den 31. Mai 2001 erhielt die Besetzergruppe „die Siedler“ die Mitte März das leerstehende Gebäude an der Hodlerstrasse 22 besetzt hatte, einen Brief von der Direktion für soziale Sicherheit, in dem Ursula Begert mitteilte, dass der Zwischennutzungsvertrag, der ursprünglich bis Ende Juni gültig war, per sofort gekündigt wird, und dass die BewohnerInnen das … Weiterlesen