Behörden wussten von Neonazi-Aufmarsch in Sempach – wollten es aber vertuschen

zentralplus.ch In Sempach haben sich am letzten Wochenende rund 70 Neonazis zu einer unbewilligten Gedenkfeier auf dem Schlachtfeldgelände versammelt. Wie zentralplus-Recherchen zeigen, waren die Behörden bestens über den Neonazi-Event informiert, griffen aber nicht ein. Rund 70 Rechtsradikale sind am Wochenende zum Winkelried-Denkmal in Sempach gepilgert. Vor den Augen der Luzerner Behörden hielten die Neonazis eine … Weiterlesen

Neonazis marschieren in Sempach auf – Luzerner Polizei greift nicht ein

zentralplus.ch. In Sempach sind am vergangenen Wochenende rund 70 Neonazis aufmarschiert. Unbehelligt von den Behörden hielt der braune Mob beim Winkelried-Denkmal eine rechtsextreme Gedenkfeier zur Schlacht bei Sempach ab. Infolge der zentralplus-Recherchen hat der Kanton Luzern jetzt entsprechende Nachforschungen aufgenommen. Dutzende Rechtsradikale sind am Wochenende zum Winkelried-Denkmal in Sempach gepilgert. Anlass für den Aufmarsch war … Weiterlesen

Geldstrafe für weiteren Teilnehmer der Anti-Pnos-Demo: Familienvater stellte sich den Behörden selbst

Tagblatt. Die Verfahren gegen die Teilnehmer der Gegendemonstration «Basel Nazifrei» vom November 2018 beim Basler Messeplatz gehen weiter, am Dienstag musste sich ein 45-jähriger Familienvater aus Laufen vor dem Basler Strafgericht verantworten. Seit Monaten ist beim Basler Appellationsgericht eine Beschwerde hängig, die dem Basler Strafgericht in dieser Frage generell eine «institutionelle Befangenheit» vorwirft, und auch am … Weiterlesen

Polizei ertappt Junge Tat in flagranti

Der Bund. Rechtsextreme haben ein Banner mit Tyr-Rune an der Berner Kornhausbrücke angebracht. Die Polizei kontrollierte die Neonazis und liess sie danach laufen. Neonazis der Gruppierung Junge Tat haben sich am frühen Morgen des 25. Juni an der Berner Kornhausbrücke abgeseilt, um ein etwa zwölf Meter langes Banner anzubringen. Als die Aktion noch in vollem … Weiterlesen