Bizarres Theater um AfD-Mann

NZZ Online: Das Theaterhaus Gessnerallee hat den Philosophen und AfD-Vordenker Marc Jongen zu einem Podium eingeladen. Für Kulturschaffende ist das zu viel der demokratischen Auseinandersetzung.

Gegen Staat und Recht

Thurgauer Zeitung: Angeklagt · Acht Sheriffs des von Daniel Model mitgegründeten fiktiven Gerichtshofes stehen demnächst in Österreich vor Gericht. Die Delikte wiegen schwer: Nötigung, Amtsmissbrauch und beharrliche Verfolgung.

Bessere Gesetze gegen Veranstaltungen von Rechtsextremen gefordert

Zürichsee-Zeitung: KALTBRUNN/ST. GALLEN Die CVP-GLP-Fraktion des St. Galler Kantonsrats fordert in einer Motion wirksamere gesetzliche Grundlagen, um Veranstaltungen mit extremistischem Hintergrund verbieten zu können. Eine Beschwerde der Pnos gegen ein Veranstaltungsverbot liegt beim Verwaltungsgericht.

Helvetia, Hakenkreuze, Hundewelpen, Nationalräte

Die Wochenzeitung: Die WOZ aktivierte ihre virtuelle Mitarbeiterin Sabrina, die eine gefälschte Facebook-Identität besitzt, und schickte sie auf Exkursion ins Reich der Rechtsnationalen. Ein Bericht aus einer widerspruchslosen, männlichen, knallhart wehrhaften Welt.

Ungebetene Gäste bei der Kundgebung · Pnos-Chef entert MEI-Demo

Blick.ch: BERN – Die rechten Organisatoren der Kundgebung für die direkte Demokratie haben fast genug Geld, um die Sicherheit zu gewährleisten, wenn sie gegen die Nicht-Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative demonstrieren. Doch sie erhalten unerwünschten Besuch.

Arglistig hinters Licht geführt

Thurgauer Zeitung: Bettwiesen · Ein vermeintlicher Sportclub entpuppt sich als rechtsextreme Partei: Was der Schulgemeinde am Wochenende passiert ist, könnte in jeder anderen Gemeinde auch geschehen.

Pnos weicht in den Kanton Thurgau aus

NZZ am Sonntag: Einen erst im Kanton Zürich geplanten Kampfsport-Kurs mit einem radikalen Russen hat die rechtsextreme Pnos in Bettwiesen abgehalten.

Der Ausgrenzer

NZZ am Sonntag: SVP-Vizepräsident Oskar Freysinger ist mit radikalen Rechten in ganz Europa vernetzt. Doch den Wallisern ist das egal: Sie werden ihn wieder mit einem Glanzresultat in die Regierung wählen.

Rechter Hacker attackiert linke Websites

Südostschweiz: Ein rechtsradikaler Hacker hat Schweizer Antifa-Seiten lahmgelegt – der Provider hat deshalb Anzeige erstattet. Der Bund verzeichnet immer mehr sogenannte DDoS-Attacken. Doch die Strafverfolger hinken hinterher.

Pegida will wieder in Basel demonstrieren

TagesWoche Online: Die rechtsextreme Organisation Pegida plant erneut eine Kundgebung durch Basel. Am 6. Mai soll von Claraplatz bis Heuwaage unter dem Titel «Abschieben ist die einzige Lösung» demonstriert werden. Die Plätze und Strassen wurden bereits reserviert.

«Ich habe mich in einen Nazi verliebt»

20 minuten online: Die 21-jährige Martina war fast ein Jahr lang mit einem amtsbekannten Mitglied der Schweizer Neonazi-Szene zusammen. Heute lebt sie in ständiger Angst.