Aufruf zu einer friedlichen Demo

BernerZeitung Am 1. März findet in Bern der «Antifaschistische Abendspaziergang» statt. Die Antifa Bern, als Teil des Bündnisses «Alle gegen Rechts» ruft im Hinblick auf diese Kundgebung sowohl Teilnehmende als auch die Polizei zur Besonnenheit auf: «Uns ist es ein Anliegen,

Polizei ermittelt, Antifa beruhigt

Der Bund ANTI-WEF-KRAWALLE Gegen den Teilnehmer der Anti-WEF-Demonstration vom letzten Samstag, der gezielt eine Leuchtpetarde auf einen Polizisten abfeuerte, ermittelt die Polizei nun wegen versuchter Tötung. Die Petarde hatte den Polizisten imBrustbereich getroffen,

Zwischenfall mit Gaspistole

Der Bund STADT BERN · Gestern Nachmittag kam es laut Mitteilung der Stadtpolizei zu einem Zwischenfall zwischen Personen der linken und rechten Szene. Gemäss Polizei betrat ein Mann, mit einer Luftpistole wahllos in die Menge zielend, den Vorraum der Bahnhofwache.

Die Gaspistole gezückt

BernerZeitung Gestern Nachmittag kam es im Bahnhof Bern zu einem Zwischenfall zwischen Personen der linken und der rechten Szene: Ein Mann betrat, mit einer Luftpistole wahllos in die Menge zielend, den Vorraum der Bahnhofswache. Er sagte aus, er sei von Punks geschlagen und

Mazedonier von Skins bedroht

BERG. Ein 22-jähriger Mazedonier ist von mehreren Skinheads bedroht worden, die auch vor Gewalt nicht zurückschreckten. Die Auseinandersetzung hat sich am vergangenen Freitagabend in Berg zugetragen. Der junge Mazedonier hatte sich von mehreren Skinheads verfolgt und bedroht gefühlt. Als er mit seinem Auto flüchten wollte, schlugen ihm die Skinheads die Frontscheibe ein. Das Opfer blieb … Weiterlesen

Skins operieren anonymer

BernerZeitung Die Ittiger Skingruppe «Nationale Offensive» ist aktiv. Ihre Website beweists. Mitglieder hatten vor drei Jahren auf die WG Solter Polter geschossen. Nahe liegt, dass sie bei jüngsten Anschlägen dabei waren. Mischa Aebi Im Juli 2000 feuerten

Nun operieren die Skins noch anonymer

Berner Zeitung. Die Ittiger Skingruppe «Nationale Offensive» ist aktiv. Ihre Website beweists. Mitglieder hatten vor drei Jahren auf die WG Solter Polter geschossen. Nahe liegt, dass sie bei jüngsten Anschlägen dabei waren. · Mischa Aebi Im Juli 2000 feuerten Mitglieder der in Ittigen gegründeten Skinheadgruppe «Nationale Offensive» (N.O.) Schüsse auf die alternative Wohngemeinschaft Solter Polter … Weiterlesen

Alte Skins sind wieder aktiv

BernerZeitung Die Ittiger Skin-Gruppe «Nationale Offensive» ist aktiv. Ihre Website beweists. Aber nicht nur das: Die N.O. stattete nämlich auch dem linksorientierten Verein Nestbau in Burgdorf einen Besuch ab. Mischa Aebi Im Juli 2000 feuerten Mitglieder

Hetze von rechts aussen

Neonazi Manuel Prantl intensiviert Tiraden gegen Ausländer ZüRICH · Mit Falschmeldungen über angeblich gewalttätige Ausländer auf seiner Website auslaendergewalt.ch hat der notorische Rechtsextremist Manuel Prantl letzte Woche seine Hetztirade gegen Ausländer neu lanciert. Der 18-jährige Informatiker ist seit Jahren im rechtsextremen Milieu aktiv, neuerdings in der rechtsextremen Partei National Orientierter Schweizer (PNOS), die im Herbst … Weiterlesen