Rassistisches Fasnachtsmotiv

Die Gruppe „Hülsnerbuebe“ zeigt am Fastnachtsumzug einen Wagen mit dem Motto „Asylparadies CH“. Der Wagen Zeit schwarze Hände als Anspielung auf die flüchtenden Menschen, welche im Mittelmeer ertrinken.